Warzen loswerden - Magie

Home
Ursachen
Immunsystem
Kräuter
Hausmittel
Magie
Naturheilkunde
Hautarzt
Dornwarzen
Hautpflege

Projekte
Impressum

In der Warzenbehandlung spielen sogar magische Behandlungsweisen eine wichtige Rolle.

Weil die Entstehung von Warzen eng mit dem Immunsystem und dadurch auch mit der seelischen Befindlichkeit der Betroffenen zusammenhängt, haben diese magischen Behandlungen eine relativ hohe Erfolgsquote.

Besprechen

Erstaunlicherweise ist das "Besprechen" einer Warze relativ wirksam.

Es wirkt besser als viele andere Warzen-Behandlungsmethoden.

Das liegt wohl daran, dass die Warzen eng mit dem Zustand des Immunsystems zusammenhängen.

Daher können auch Placebo-Methoden gut wirken.

Erfahrene alte Kräuter-Weiber oder -Männer können Warzen besprechen, aber auch manch ein Heilpraktiker.

Das Warzen-Besprechen funktioniert kaum, wenn man es selbst versucht.

Schnecke bei Vollmond

Eine beliebte traditionelle Behandlungsmethode gegen Warzen ist der Trick mit der Schnecke bei Vollmond.

Dazu lässt man bei Vollmond eine Schnecke über die Warze kriechen.

Die Schleimspur lässt man eintrocknen.

Diese Methode funktioniert wahrscheinlich auf psychischer Basis.

Für die meisten Menschen ist die Erfahrung mit einer Schnecke, die über die Haut kriecht, so grässlich, dass die Warze vor lauter Schreck verschwindet.

Ob der Schneckenschleim eine echte Wirkung auf die Warze hat, ist unbekannt.

Home   -   Up